Ab in die Lüfte

Berlin - Adelaide

BER

8.10.2022

 

Der ganze Tagesverlauf hat recht angespannt begonnen. Nach dem Morgenkaffee sind wir mit unserem Gepäck zum einchecken zum Flughafen gefahren, die ganze Aktion ging recht problemlos vonstatten. Das Gepäck wird bis nach Adelaide durchgecheckt und unsere Bordkarten haben wir auch erhalten. Soweit so gut.

Am Nachmittag hat Dany uns zum Flughafen gebracht und wir bereiteten uns auf eine etwas länger dauernde Sicherheitskontrolle vor, die aber erstaunlicherweise innerhalb von 10 Minuten erledigt war. Nun verbrachten wir noch ein wenig viel Zeit, die etwas zäh verlief.

Der krönende Abschluss war dann die Nachricht, dass unser Flieger nach Frankfurt ca. 30 Minuten Verspätung haben soll. Bisher war einfach alles zu glatt gegangen.

 

Mit gut 45 Minuten Verspätung hatten wir Frankfurt erreicht und mussten nun von Gate A 60 zum Gate Z 69, den Streckenrekord haben wir fast gebrochen, dafür hatten wir kaum noch Puste. Man kann also auch in einer knappen halben Stunde umsteigen. Der Flieger wartete aber nicht nur auf uns, nein Passagiere aus Kopenhagen waren auch noch nicht da. 

 

Nachdem nun alle Passagiere an Bord waren, starteten wir über 20 Minuten später. Der A 340 300 war verdammt eng, wenn der Vordermann seine Rückenlehne nach hinten machte, hatte man die Lehne fast an der Nase. Der Service war akzeptabel, das Essen nicht berauschend, zum Frühstück bekamen wir eine mit Käse und anderer nicht definierbarer Zutaten belegtes Vollkornbrot, was grauenvoll schmeckte. Dafür konnten wir ein paar Stündchen schlafen.

 

 

9.10.2022

 

Fast pünktlich hatten wir den Changi Airport erreicht, der mal wieder durch seine Vielfältigkeit bestach. Butterfly Garden und den Kaktusgarten hatten wir wieder aufgesucht, nur mit dem riesigen Wasserfall, the Jewel, hat es nicht geklappt, der liegt außerhalb des Flughafens, wir hätten den Airport verlassen und wieder neu einchecken müssen. Dazu waren wir beide nicht in der Verfassung.

Jetzt sitzen wir die Zeit ab und Norbert gestaltet unsere Homepage. Um 23.15 Uhr geht es dann noch Down Under.